03.06.2014

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Cottbuser Stadtverordnetenversammlung hat sich konstituiert

Knapp eine Woche nach der Kommunalwahl hat sich gestern, am 2. Juni 2014, die bündnisgrüne Fraktion in der Cottbuser Stadtverordnetenversammlung konstituiert. Ihr gehören an: Gudrun Breitschuh-Wiehe, Angestellte, Dr. Martin Kühne, Dipl.-Meteorologe und Umweltexperte, und Hans-Joachim Weißflog, Dipl.-Ingenieur.

Hans-Joachim Weißflog wurde als Fraktionsvorsitzender gewählt. Stellvertreter ist Dr. Martin Kühne. Gudrun Breitschuh-Wiehe wird die Geschäftsführung der Fraktion übernehmen.

Nach seiner Wahl zum Fraktionsvorsitzenden erklärte Hans-Joachim Weißflog: „Ich freue mich riesig über das Ergebnis der Kommunalwahl. Wir können nun als Fraktion wahrnehmbarer und effizienter die Verwirklichung der Ziele in Angriff nehmen, die wir uns im Wahlprogramm gesteckt haben. Zu den Schwerpunkten unserer Arbeit gehören die Vereinbarkeit von Wirtschaft und Umwelt, die Sicherung guter Bildungschancen für alle Kinder von Anfang an sowie die Entfaltung kultureller Vielfalt und die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls für alle Bürgerinnen und Bürger. Außerdem werden wir uns im Rahmen der Möglichkeiten dafür einsetzen, dass die BTU ein attraktiver Wissenschaftsstandort in Cottbus bleibt. Nach Abschluss aller Formalitäten und nach der konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung werden wir zügig mit den ersten Vorhaben beginnen.“

 

 


 

 

zurück

URL:https://www.gruene-cottbus.de/fraktion/presse/expand/526696/nc/1/dn/1/